TRD Pressedienst

Studie: Digitalisierung und die Skepsis der deutschen Bevölkerung

Studie: Digitalisierung und die Skepsis der deutschen Bevölkerung

(TRD/CID) Bei der Digitalisierung gibt es in Deutschland noch immer viele Wissenslücken. Begriffe wie „Big Data“, „Blockchain“ oder „Augmented Reality“ sind der deutschen Bevölkerung kaum bekannt. Dies geht aus der Maisberger-Studie „Die Skepsis der Deutschen gegenüber neuen Technologien“ hervor.

 

Youtube: Quelle: Professor Armin Nassehi – Digitalisierung als Lösung – für welches Problem ist die Digitalisierung die Lösung?

Abgefragt wurde der Kenntnisstand zu zehn Technologien. Die Kernfrage: Lässt sich die Skepsis gegenüber der Digitalisierung auf mangelndes Wissen zurückführen? Wer eine Technologie dem Namen nach kennt, hat zumindest zur Kenntnis genommen, dass es diese gibt. Doch davon kann in Deutschland kaum die Rede sein. Laut Umfrage haben die Befragten im Schnitt zu 70 Prozent noch nicht von Machine Vision, Social Bots & Co. gehört.

 

Telefon
Die Zeiten ändern sich. Doch der hohe Mittelwert der Befragten zeigt, dass hierzulande generell wenig Bewusstsein und Interesse für Technologien der Zukunft vorhanden ist“ © Alexas_Fotos / pixabay.com / TRD digital und technik

Quelle: Youtube: Christoph Keese -Silicon Germany – Kapieren ,

„Bei den einzelnen Technologien schwankt der Anteil derer, die sie vom Hörensagen kennen, zwischen sechs und 36 Prozent. Doch der hohe Mittelwert für ‚Noch nicht gehört‘ zeigt, dass generell wenig Bewusstsein und Interesse für Technologien der Zukunft vorhanden ist“, so Dr. Alexander Pschera über die Maisberger-Studie.

 

Fußball-Tickets wurden testweise mit Blockchain-Siegel vertrieben

Internet feiert Geburtstag, Facebook macht auf Bauherr, Supercomputer kommt nach NRW

3D-Brille verhilft Designern zum Realismus

Mit der Datenbrille unterwegs in Gotham City

Windkraft-Ausbau und wie Energieversorger beim Strompreis tricksen

Brennstoffzellen-Autos lassen sich in wenigen Minuten betankten

Extra TRD Report: Wie Unternehmen versuchen in die Zeitung zu kommen

Über vollautonomes Fahren bis zum PKW-Maut-Sachverstandsvermerk

Der neue eSprinter ist ein Logistik-Paket

Die „boot 2020“ sticht im Heimathafen Düsseldorf in See

Motor und Technik News mit News-Wert

Die besten Krankenhäuser gibt es in Tokio, München und Berlin

Umschulden im Bargeld-Land Deutschland

FaceApps, Tattoos und legales Glücksspiel

Warum Sexpuppen deutsche Betten erobern

Blackout bei Stromausfall und IT-Panne beim Wertpapierhandel

Tipps für Allergiker und zur Migränebehandlung

Warum Haustiere nicht rechtsfähig sind und Leergutautomaten vernetzt werden sollten

Hard & Heavy: Live on stage

Social Media Ranking, Cyberangriffe auf Aufzüge und Datenklau bei der Arbeit

Mahnwesen digital modernisieren

Beim Elektro-Auto ist der Preis oft ein Verhinderer

Immunsystem beim frühstücken stärken

Corona und die wirschaftlichen Folgen

Freie Journalisten dürfen bei der Corona-Krise auf staatliche Hilfe hoffen

Warum Anzeigenäquivalenzwerte für eine erfolgreiche Kommunikation von Bedeutung sind

Digitalisierung verändert Arbeitsplätze

TRD Redaktionsbüro

TRD Redaktionsbüro

Herausgeber: Heinz Stanelle. bietet ständig Ratgeber- und Leserservice für Medienprofis mit Pressedienst, Materndienst und Onlinedienst sowie Dokumentation und Erfolgskontrolle.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

TRD Pressedienst
%d Bloggern gefällt das: