Die Busfahrkarte zur Pokémon-Jagd

Die Busfahrkarte zur Pokémon-Jagd
Bitte anschnallen zur Monsterjagd: In einigen Städten gibt es jetzt sogar spezielle Bus-Touren zu den Brennpunkten für Pokémon-Jäger. © Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH /TRD Blog news-portal

(TRD/CID) Das Pokémon-Fieber ist noch immer hoch. Bundesweit gehen Infizierte aller Altersgruppen alleine oder gemeinsam auf die Jagd nach den Taschenmonstern. In einigen Städten gab es sogar spezielle Touren zu den Brennpunkten für Pokémon-Jäger.In Düsseldorf etwa in den Herbstferien (Montag, 10. Oktober 2017 ab 17.45 Uhr und Sonntag, 16. Oktober 2017 ab 15 Uhr) bei der „Fang-sie-alle-CityTour“ im roten Doppeldeckerbus zur Sache. Auf der Route, die im Vorfeld ausgiebig getestet wurde, gibt es jede Menge sogenannter „PokéStops“, an denen Pokébälle oder -tränke gesammelt werden können.

Apps und Aquaplaning: Wenn die Technik versucht den Regen auszubremsen

Bei Albträumen von Kindern bringt Monsterjagd eher weniger

Daneben hatten die Spieler unterwegs ausreichend Zeit, um viele verschiedene Pokémon zu fangen oder auch um virtuelle Eier innerhalb der App auszubrüten. Tickets für 10 Euro pro Person gab es in den Tourist-Informationen oder online unter Düsseldorf Tourismus. Da bekommt die gute alte Busfahrt eine völlig neue Bedeutung, wenn es heißt: „Bitte anschnallen zur Monsterjagd

Bahn- und Busreisen in NRW sechsmal teurer als im Bundesdurchschnitt

Kinder dürfen auf Unterstützung von Mama und Papa zählen!

Warum Haustiere nicht rechtsfähig sind und Leergutautomaten vernetzt werden sollten

Der Besucherandrang in Einkaufszentren ist am größten

Die Impfpflicht für Masern besteht seit Frühjahr 2021

Käuferschutz: Bezahlsysteme, Banking-Apps und Trojaner-SMS

Kölner Taxi-Pilotprojekt + Batteriezentrum in Münster

Rechts oder links: Warum die Links-rechts-Orientierung nicht universell ist

Kunterbunte Lebensläufe, reichlich Jobwechsel und ab und zu Sabbaticals

Neues von Gestern: Die mid Zeitreise: Auto Union Düsseldorf

Neuer Ferrari Dino Hybrid soll Erneuerung einläuten

STRANDKORB Open Air in Mönchengladbach 2021

Ausblick auf den Motorradmarkt 2021

Die Beduftung von Materialien hebt den Eigengeruch luxuriöser Pkws hervor

Heinz Stanelle

Heinz Stanelle

Herausgeber: Heinz Stanelle. bietet ständig Ratgeber- und Leserservice für Medienprofis mit Pressedienst, Materndienst und Onlinedienst sowie Dokumentation und Erfolgskontrolle.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. https://trd-pressedienst.com/datenschutzerklaerung/

google-site-verification: google150de92e7e78d4d3.html
%d Bloggern gefällt das: