Wo ist der Gasverbrauch am höchsten?

Wo ist der Gasverbrauch am höchsten?

(TRD/WID) Beim Gasverbrauch steht Sachsen bundesweit an erster Stelle. Bei Abschluss eines Gasvertrages geben die Sachsen durchschnittlich einen Verbrauch von 23.067 kWh pro Jahr an. Ebenfalls vergleichsweise viel Gas benötigen Saarländer mit durchschnittlich 22.748 kWh. Damit liegen sie in diesem Ranking auf dem zweiten Platz vor Hessen mit 22.209 kWh im Jahr.

Gasverbrauch
Gaskunden aus dem Osten Deutschlands liegen mit einem Verbrauch von durchschnittlich 21.439 kWh pro Jahr über dem Bundesdurchschnitt. © Check24 / TRD Wirtschaft und Soziales

Auffällig: Am Ende des Rankings landen die drei Stadtstaaten. Den geringsten Gasverbrauch haben Berliner. Die Hauptstädter verbrauchen durchschnittlich nur 14.393 kWh pro Jahr. Das sind 38 Prozent weniger als Sachsen angeben.

„Einer der möglichen Gründe für den niedrigen Gasverbrauch in den Stadtstaaten ist die hohe Zahl an kleinen Wohnungen und Singlehaushalten im Vergleich zu den Flächenländern“, sagt Lasse Schmid, Geschäftsführer Energie bei Check24. „Doch egal, ob Kunden einen hohen oder niedrigen Gasverbrauch haben, durch den Wechsel des Anbieters lassen sich die jährlichen Fixkosten deutlich reduzieren.“

Gaskunden aus dem Osten Deutschlands liegen mit einem Verbrauch von durchschnittlich 21.439 kWh pro Jahr über dem Bundesdurchschnitt. Sie benötigen damit rund sieben Prozent mehr Gas als westdeutsche Verbraucher (20.098 kWh).

 

Wissenswertes über Rauchmelder

Transporter und Stadtbusse mit Brennstoffzelle kommen weiter

Anzahl der Elektrogeräte im Haushalt laut Schätzung in den letzten 10 Jahren nahezu verdoppelt.

Warum Verbraucher Verluste höher gewichten als Erträge

Brennstoffzellen-Fahrzeuge besitzen mehr Reichweite als E-Autos

Darum zieht es Pauschaltouristen nach Mallorca

Krankenkassen sind unterschiedlich effizient

Der Weg zum Traumbad birgt auch Risiken

Ein Traumbusen für weniger Geld

DDR-Trabi wird zur Rarität

Der neue eSprinter ist ein Logistik-Paket

Fahrzeugzulassungen im April 2016

Der neue Toyota Yaris Cross

Beim Hauskauf ticken die Geschlechter unterschiedlich

Elektrogeräte im Haushalt haben sich laut Schätzung in den letzten 10 Jahren verdoppelt

Der große Lauschangriff findet im Wohnzimmer nicht statt

Urlaubsbarometer: Wenn die Reiselust steigt

Photovoltaik-Speicher lohnenswert in Deutschland und Kalifornien

Motor und Mobilität Themen kurz zusammengefasst

Das sollen die Trendberufe 2019 sein

Bei den Nebenkosten werden Mieter oft unterschiedlich hoch zur Kasse gebeten

Heizen mit Heizstrom

Zentralheizung oder Fernwärme? Das ist inzwischen für viele Verbraucher die Frage

TRD Redaktionsbüro

TRD Redaktionsbüro

Herausgeber: Heinz Stanelle. bietet ständig Ratgeber- und Leserservice für Medienprofis mit Pressedienst, Materndienst und Onlinedienst sowie Dokumentation und Erfolgskontrolle.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.