Viele im Web verkaufte Speichermedien sind oftmals Müll

Viele im Web verkaufte Speichermedien sind oftmals Müll

Viele Computer-Menschen gehen inzwischen regelmäßig im Internet auf Shopping-Tour. Klar: Im Netz gibt es so gut wie alles zu kaufen – und das oftmals zu Schnäppchenpreisen. Doch wie sieht es dabei mit der Qualität der Ware aus? Es kommt immer wieder zu Negativ-Beispielen. Darüber berichtete „Marktcheck“, das SWR-Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin.

Dabei geht es unter anderem um Speicherkarten und die Tatsche, dass die darauf gespeicherten Daten plötzlich weg sind. Die Experten von „Marktcheck“ prüfen Speicherkarten und USB-Sticks. Die Auswertung zeigt: Mehr als die Hälfte der im Internet gekauften Datenträger ist defekt – von den schönsten Bildern bleibt nur noch Datenmüll.

Die Probleme mit Speicherkarten aus dem Internet häufen sich.
© SWR – Südwestrundfunk /TRD Digital und Technik

Außerdem geht es in der Sendung noch um die neue Abschlepp-Abzocke – wenn das Auto am Haken hängt. Der aktuelle Aufhänger dazu kommt aus Stuttgart, denn dort häufen sich Fälle, bei denen korrekt abgestellte Autos abgeschleppt wurden. Polizei und Staatsanwalt ermitteln jetzt gegen zwei Unternehmen wegen gewerblichen Betruges. „Marktcheck“ recherchiert bei den Abschlepp-Unternehmen und spricht mit Betroffenen.

So böse ist das Onion-Netzwerk wirklich

Online-Markenschutz: Mehr Licht in den entlegensten Winkeln des Internet

Neuigkeiten aus der Fahrradwelt

Youtube-Videos ohne böse Überraschungen speichern

Familienkutsche ist das meist verkaufte alltagstaugliche Sportauto der Welt

Deep Purple: Im Sommer 2018 einziges Konzert in NRW

Vegetarisches Fingerfood für den Grill

Falsche Pannenhelfer in Osteuropa unterwegs

Keine Angst vom bösen Wolf gefressen zu werden

TRD Redaktionsbüro

TRD Redaktionsbüro

Herausgeber: Heinz Stanelle. bietet ständig Ratgeber- und Leserservice für Medienprofis mit Pressedienst, Materndienst und Onlinedienst sowie Dokumentation und Erfolgskontrolle.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. https://trd-pressedienst.com/impressum-trd-pressedienst/datenschutzerklaerung/

%d Bloggern gefällt das: