Mangels Medienkompetenz sollen Lehrer die digitale Schulbank drücken

Mangels Medienkompetenz sollen Lehrer die digitale Schulbank drücken
Foto: obs/HPI/BMBF/Hans-Joachim Rickel/TRD digital und technik

Obwohl Eltern die digitale Schule wollen, ist die Digitalisierung längst noch nicht überall angekommen. Es hapert laut „IT-Business“ nicht nur an Hard- und Softwareausstattung der Schulen. Auch digitale Themen sind Stiefkinder des Lehrplans. Lehrer haben noch zu lernen. Besonders beim Thema „Digitale Bildung“ stehen noch großflächige Weiterbildungen bevor.

Teilzeitarbeit, Renten und Fehlverhalten von Schülern

(TRD/WID) Digitalisierung spielt eine immer wichtigere Rolle und soll auch stärker auf dem Lehrplan stehen. Damit die Schüler die wertvollen Lehrinhalte auch richtig vermittelt bekommen, müssen erst die Lehrer selbst nochmal die Schulbank drücken. Hier kommt das Kooperationsprojekt „Neue Wege für die digitale Schule in Sachsen-Anhalt“ vom Bildungsministerium, Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA) und der von Samsung geförderten Initiative „Digitale Bildung neu denken“ ins Spiel.

Bis zu 500 Lehrkräfte sollten bis Ende 2018 den Lehrgang absolvieren. Einer der Themenschwerpunkte war der Einsatz von Tablets in der Unterrichtsumgebung. Staatssekretärin im Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt Edwina Koch-Kupfer zeigt sich bei einer Projekt-Besichtigung angetan: „Die Kooperation mit einem Unternehmen (Samsung) ist in diesem Bereich beispielgebend, damit übernimmt das Land eine Vorreiterrolle bei der konkreten Förderung von digitalen Lehrmethoden im Unterricht.

Ahoi: Sechs Monate auf dem Meer geht auch ohne Smartphone

IAA 2021: Spannende Batterie-Autos und heimliche Messe-Stars

Fahrlehrer (m,w,x) für E-Auto-Ausbildung dringend gesucht

Schulmüdigkeit: Berlin im Bußgeld-Ranking vor Hamburg und Bremen

Big Brother Awards geht an Tesla

Das alpine Motorradmuseum Crosspoint Timmelsjoch

CeBit ist in Rente

Welche Möglichkeiten haben Hacker und PR-Strategen um an der öffentlichen Meinungsschraube zu drehen?

Kanzlerkandidat Olaf Scholz und die Agenda 2010

Bewegungswissenschaft liefert neue Erkenntnisse in der Forschung

Medizinisches Hilfsmittel gegen das nächtliche Zähneknirschen

Heinz Stanelle

Heinz Stanelle

Herausgeber: Heinz Stanelle. bietet ständig Ratgeber- und Leserservice für Medienprofis mit Pressedienst, Materndienst und Onlinedienst sowie Dokumentation und Erfolgskontrolle.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. https://trd-pressedienst.com/datenschutzerklaerung/

google-site-verification: google150de92e7e78d4d3.html
%d Bloggern gefällt das: