Die Motorradmarke Victory wurde abgewickelt

Die Motorradmarke Victory wurde abgewickelt
victory
Ein Ende mit Schrecken: Die Retro-Zweiräder von Victory wie die Gunner fahren direkt aufs Abstellgleis. © Victory /TRD mobil

Mobile Movie-Stars am Set im Einsatz

(TRD/MID) Über das drohende Aus war in Insider-Kreisen bereits seit längerem gemunkelt worden, jetzt ist es „amtlich“: Hersteller Polaris hat sich entschieden, seine Marke Victory Motorcycles einzustellen. Die Abwicklung hat bereits begonnen, sie wird voraussichtlich 18 Monate dauern. Ein Ende mit Schrecken – doch was bedeutet es für Victory-Eigner?Die haben offenbar mittelfristig nicht mit Problemen zu rechnen. Man werde die Victory-Vertragshändler bei der Auflösung ihrer Lagerbestände unterstützen, für die nächsten zehn Jahre die Ersatzteilversorgung sichern sowie alle Service- und Garantieleistungen erfüllen, heißt es bei Polaris.

Jaguar auch im Eis schnell unter Strom

Alle anderen Geschäftstätigkeiten bleiben von dieser Entscheidung unberührt, heißt es. „Dies war eine unglaublich schwere Entscheidung für mich, aber auch für mein Team und für den Vorstand?“, so Scott Wine, Chef von Polaris Industries. Man habe 18 Jahre lang nicht nur viel Geld und Arbeit, sondern auch Herzblut investiert, um die Marke Victory mit knapp 60 verschiedenen Modellen voranzubringen. Angesichts begrenzter Ressourcen sei der Einschnitt aber notwendig, um sich noch stärker auf die erfolgreiche Premium-Marke Indian zu konzentrieren

Gesundes Wohnen: Wie geht das eigentlich?

Welche Entwicklung wird das Internet in 50 Jahren nehmen

Wenn Stress den Alltag bestimmt

Automatik-Führerschein-Prüfung – wer denkt sich sowas aus?

Gemeinsamer Urlaub und kleine Aufmerksamkeiten wirken als Liebeskatalysator

Nackt und verführerisch: Die KTM 1290 Super Duke

Motorräder für die aktuelle Saison

Heinz Stanelle

Heinz Stanelle

Wir befassen uns mit Ratgeber- und Leserthemen in allen gängigen Kategorien. Herausgeber ist der Journalist Heinz Stanelle aus Kaarst bei Düsseldorf.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. https://trd-pressedienst.com/datenschutzerklaerung/

%d Bloggern gefällt das: