TRD Zeitgeschichte
Suzuki GR 650 X - ein Tourensportler, der dank modernster Technik in allen Fahrsituationen dem Kommando seines Piloten gehorcht. Im Jahr 1994 war sie sehr beliebt, der Preis moderat mit 6.499 DM. © Archiv Motor-Informations-Dienst (mid) / TRD Zeitgeschichte und Historik

https://trd-pressedienst.com/willkommen-auf-der-trd-plattform/

Promotion-Beitrag
Die Suzuki Deutschland GmbH will mittelfristig jährlich 50.000 Fahrzeuge und 10.000 Motorräder verkaufen sowie das Marine-Geschäft sukzessive ausbauen.

(TRD/MID) Mit personellen Verstärkungen und der Implementierung einer schlanken Organisationsstruktur präsentieren sich die Japaner jetzt neu aufgestellt.

Dabei übernimmt Marcell Goltermann als General Manager den Bereich Sales & Marketing Automobile. Neu im Team ist Alexander Hild als General Manager Parts & Accessories für Auto, Motorrad und Marine. Michael Krämer verantwortet die Öffentlichkeitsarbeit für alle drei besagten Produktbereiche.

Die personellen Verstärkungen in Verbindung mit der neuen Struktur stellen wichtige Schritte dar, um die Suzuki Deutschland GmbH nachhaltig auf Wachstum auszurichten und Synergien zwischen den Fachbereichen sicherzustellen, insbesondere im Bereich der Markenkommunikation, so der Hersteller.

„Die notwendige Umstrukturierung, um Suzuki Deutschland zukunftsfähig zu machen, liegt hinter uns. Mit der angepassten Struktur und den neuen Kollegen, die wir für uns gewinnen konnten, haben wir die Weichen für unsere ambitionierten Ziele gestellt. Seit meinem Start in Deutschland Anfang Mai vergangenen Jahres ist bei Suzuki Deutschland eine umfassende Aufbruchsstimmung in allen Bereichen zu spüren“, erklärt Kazuyuki Yamashita, Geschäftsführer der Suzuki Deutschland GmbH.

Nur kein Neid: Fußballprofis verdienen sich ihre Autos in Rekordzeit

Ein heißer Ritt auf dem „kleinen Bastard“

Kia auf Augenhöhe mit deutschen Herstellern?

Wie Energie im Knappheitsfall intelligent rationiert werden kann

Dashcams und der Datenschutz

Lastenräder sind ein ständiges Risiko für die Verkehrssicherheit

Wenn ein Strafzettel aus dem Ausland im Briefkasten landet

Gastbeiträge: (TRD online Xpress)

Deutsche Automarken stellten sich in Las Vegas vor

Bloggerei.de google-site-verification: google150de92e7e78d4d3.html