Die TRD Redaktion stellt ihre Arbeit in den unterschiedlichen redaktionellen Kategorien per Kurz-Video vor
Neben einem ständigen Presseservice, bietet das TRD-Redaktionsbüro vernetzt alle gängigen Presseagentur-Dienstleistungen. Kontakt: arketing@trd-pressedienst.com Foto: Pexels.com / TRD Presseclub

Guest Posts – TRD online Xpress

Thank you for reading this post, don't forget to subscribe!

Willkommen  auf der Marketing-Plattform des TRD Pressedienst,

wir freuen uns sehr, dass Sie unsere Arbeitsweise kennenlernen wollen und uns als Patron unterstützen möchten. Als Gegenleistung bieten wir ab sofort die Möglichkeit, einen formatgerechten Gastbeitrag nach unserem redaktionellen Standard zum Kennenlernen zu veröffentlichen.

Wer freut sich nicht über einen unerwarteten Online-Beleg oder vielleicht mehrere, zu einem spannenden Thema, das einem besonders am Herzen liegt. Vielleicht wird mehr daraus. Nehmen Sie einfach dazu mit mir persönlich Kontakt über meine Mail HeinzStanelle@aol.com  auf. Ich melde mich dann telefonisch bei Ihnen. Unseren Supportern ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung!

Pressedienste sind zunehmend ein spannendes Thema

Sie sind flexibel und stellen sich als glaubwürdiger, kompetenter und formatgerechter Multiplikator vor. Deshalb werden verschiedene Pressedienste seit vielen Jahren auch auf unterschiedliche Art und Weise von Wirtschaft und Industrie gefördert und finanziell unterstützt. Auf dieses Thema werden wir hier  nicht näher eingehen. Wir greifen als unabhängiger Anbieter, ständig interessante Themen aus Industrie, Wirtschaft sowie von Verbänden und Agenturen auf, die im Tagesgeschäft in den Redaktionen vielleicht als Nischenthema gewertet untergehen würden oder sowieso mehrfach lanciert werden müssen, sagt der Journalist und Herausgeber Heinz Stanelle. Er war früher Marketingleiter einer Nachrichtenagentur und kennt das Geschäft seit fast 30 Jahren aus verschiedenen Perspektiven.

DSGVO Nachrichten-Kontaktformular

Warum Unternehmen mit ihren Produkten ständig in die Zeitung wollen

Für Neueinsteiger, die mit kleinem Budget, als TRD-Pressedienst-Patroen https://www.patreon.com/trdcreater

erfolgreich sein wollen.

Medienwandel verändert die Geschäftsmodelle

Eine Wirtschaftsjournalistin berichtete unserer Redaktion kürzlich, dass an ihrem Arbeitsplatz immer weniger Pressemeldungen ausgewertet und für eine Veröffentlichung berücksichtigt werden. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Das soll einerseits am klassischen Ablauf mit weniger Kapazitäten und zunehmenden Zeitdruck liegen. Andererseits warum sollen die Redaktionen der Medien eigentlich Pressemitteilungen bearbeiten und veröffenlichen, wenn keine Gegenleistung auf lange Sicht zu erwarten ist.  Besonders Online Medien sind besonders aktiv und erfinderisch, wenn es um die Suche nach neuen Einnahmequellen und Weiterentwicklung geht. Wir beobachten den Markt ständig und berichten in einer Sonderkategorie darüber.

TRD mobil
Hallo: Die hübsche Avatarin sieht aus wie ein Mensch, ist aber komplett computergeneriert: Die virtuelle Influencerin Ayayi, die von iMaker und seinen Partnern gestaltet wurde, unterstützt den schwäbischen Autobauer. © Porsche / TRD mobil / digital und technik.

Sonder- und Nischenthemen fallen öfter unter den Tisch

Einige Pressedienste von Nachrichtenagenturen, wie dpa, reuter oder sid werden von den Medien nach wie vor kostenpflichtig genutzt und via Satellit in die Redaktionssysteme zeitgleich und zeitsparend zum sofortigen Abdruck in die Redaktionssysteme übertragen. Andere Dienste bieten Sonderveröffentlichungen für den Einsatz im lokalen Medienbereich.  Sie werden gegen Belegzusendung honorarfrei angeboten. Durch den Medienwandel verändert sich der Markt der Onlinemedien ständig. Neue Konzepte, wie der TRD-Pressedienst kommen dazu und andere verschwinden wieder. Die Tageszeitung im Papierformat stirbt dabei so langsam aus. https://kress.de/mail/news/detail/beitrag/149295-dramatische-situation-mehr-als-2000-zeitschriftentitel-sind-stark-gefaehrdet.html

 

Verlinkungsgebühr

Wir bieten nach Abstimmung die interne redaktionelle Verlinkung eines Text-Links oder die Einbindung eines Youtube-Videos in unser TRD-Medium

€150,00

PayPal Logo

Wir bieten unseren Mitgliedern  und Fördern im TRD-Presseclub die Möglichkeit, Themenbeiträge mit, Linkaufbau und weitere redaktionelle Unterstützungsformate für ihren Erfolg einzusetzen.  Nachfolgend zur Aussendarstellung: Die Kurz-Präsentation als 2 Minuten Video.

Autobauer setzen neuerdings auf Recycling-Mode und Avatare

TRD Presseclub präsentiert ausgewählte Youtube-Videos

Gewerblicher Stromverbrauch lässt sich um bis zu 15 Prozent senken

Weltmarktführer der Reifenhersteller will Strategien und Nachhaltigkeit effektiver gestalten

E-Fuels: Wann kommen die Treibstoffe der Zukunft?

Der Start in die Gartensaison beginnt bei 10 Grad Bodentemperatur

Quantencomputer: Forschungszentrum Jülich meldet Entwicklungssprung

Französische Staatskarosse kommt aus dem PSA-Konzern

Bei Telematik-Kunden ist der Versicherer immer mit an Bord

MID unterwegs im Audi SUV mit futuristischer Gene

Die „Marke des Jahres“ ist ein dänischer Spielzeughersteller

Die Marke Mercedes will Luxus noch nachhaltiger gestalten

Autohersteller Hyundai startet eine groß angelegte Baumpflanzung.

Fußballer als Markenbotschafter für die Automobil-Vermarkter

Warum Sexpuppen auf dem Sprung sind, deutsche Betten zu erobern

google-site-verification: google150de92e7e78d4d3.html