Wie schlappe Autobatterien wieder munter werden

Wie schlappe Autobatterien wieder munter werden
batterie
Kein seltenes Bild an kalten Tagen: Wenn die Auto-Batterie plötzlich streikt, müssen die Pannen-Profis ran. © ADAC /TRD mobil

(TRD/MID)  Die Auto-Batterie leidet im Winter besonders. Und Autofahrer leiden bei Kälte besonders unter Batterie-Schäden. Ein Drittel aller Pannen geht laut ADAC auf dieses Teil zurück. Moderne Energiespeicher übernehmen schließlich viele neue Aufgaben im Auto. Sie sind leistungsfähiger als früher, müssen dafür aber auch besonders behandelt werden. Vor allem ein Wechsel ist nicht mehr so einfach möglich und sollte daher in einer Werkstatt erledigt werden. Die gute Nachricht: Moderne Batterien entladen sich nicht mehr so rasch und leben zudem länger.Allerdings sollen diese Akkus auch keine Ermüdungserscheinungen laut dem Motor-Informations-Dienst mehr zeigen. Ein bevorstehender Ausfall der Batterie zeichne sich für den Fahrer deshalb nicht durch eine schwächere Leistung ab. Der Energiespeicher fällt stattdessen plötzlich aus und der Wagen springt nicht mehr an. Diese Batterien müssen deshalb regelmäßig geprüft werden.

Moderne AGM-Batterien (Absorbent Glass Mat) leisten deutlich mehr als ihre Vorgänger. In neuen Automodellen hat die Elektronik schließlich eine wesentlich größere Bedeutung als in älteren Fahrzeugen. Zu diesen Anforderungen gehören Hybrid-Antriebe, Start-Stopp-Automatik und ein immer aufwändigeres Bordnetz. Solche Funktionen machten den Einbau der speziellen Batterien nötig. AGM-Akkus arbeiten nicht mehr mit Flüssigkeiten, sondern enthalten ein Glasfaservlies, das mit Schwefelsäure gesättigt ist. Nach dem Batteriewechsel ist daher eine Initialisierung gemäß Herstellerangabe nötig, die in einer Werkstatt ausgeführt werden muss. Allerdings nicht notwendigerweise in einer Vertragswerkstätte.

Bei der Heizungsmodernisierung bietet Brennwerttechnik Planungssicherheit

Die Werkstatt für den Straßenverkehr der Zukunft

Campingbusse im Härtetest

Softwareschutz für Autofahrer vor Hackerangriffen

Elektro-Flugzeuge werden Realität

Batteriezellenfabrik: Made in Germany

Warnleuchten: Unsicherheit schützt vor Panne nicht

Autobauer entwickelt Warnfunktion vor Geisterfahrern

Dieselskandal: Verbraucherschützer klagen gegen Volkswagen


https://trd-pressedienst.com/campingplatz-wissen-vom-adac-europaweit-fuer-verbraucher-zusammengestellt/

Nachtmusik der Moderne in München

Werkstatt-Service rund ums Auto


https://trd-pressedienst.com/elektroautos-so-steht-es-um-die-batterie-sicherheit/

Rahmenbruch beim ADAC-Fahrradtest

Worauf es bei der Finanzierung von Immobilien ankommt

TRD-Mobilitäts-Schaufenster

Elektroautos: So steht es um die Batteriesicherheit

Schrittweise Modernisieren führt langsam zum Ziel

Hersteller rufen bestimmte Motorräder zur Kontrolle in die Werkstatt zurück

Kurzkettige Fettsäuren helfen die Körperabwehr auszubalancieren

Winterreifenwechsel: Bis Mitte des Monats sollte das Thema erledigt sein

Nebelbänke sind in der dunklen Jahreszeit immer ein Thema.

TRD Redaktionsbüro

TRD Redaktionsbüro

Herausgeber: Heinz Stanelle. bietet ständig Ratgeber- und Leserservice für Medienprofis mit Pressedienst, Materndienst und Onlinedienst sowie Dokumentation und Erfolgskontrolle.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. https://trd-pressedienst.com/impressum-trd-pressedienst/datenschutzerklaerung/

%d Bloggern gefällt das: