Titelbild Talbot/TRD Media

(TRD/MID) Bei den Classic Days auf Schloss Dyck traffen sich immer zahlreiche Oldtimer-Fans, um ihre Leidenschaft mit interessierten Zuschauern zu teilen. Doch der schönste Oldtimer bereitet nur halb so viel Freude, wenn der passende Reifen fehlt.

Michelin Mercedes
Fachleute beraten Oldtimer-Besitzer bei den Classic Days auf Schloss Dyck rund um das Thema Pneus für Old- und Youngtimer.Titelbild Talbot/TÜV © Michelin /TRDmobil

Reifen-Experten beraten Oldtimer-Besitzer am Stand auf der „Pflaumenwiese“ über die richtigen Pneus für Fahrzeuge aller Epochen, von denen der Hersteller selbst zahlreiche Modelle im Angebot hat – mehr als 80 verschiedene Reifentypen in unterschiedlichsten Dimensionen und Bauarten für rund 300 Fahrzeugmarken gehören inzwischen zur Klassiker-Produktpalette der Franzosen.

Oldtimer-Fans legen vor allem Wert auf Originalität – zum klassischen Gefährt gehört auch der entsprechende Reifen im zeitgenössischem Design. Zudem zeigt der Reifenhersteller eine eigene Auswahl klassischer Fahrzeuge, darunter einen BMW 502 V8, genannt „Barockengel“. So kommen die Teilnehmer und Besucher auf ihre Kosten – und vielleicht auch aufs richtige Gummi.

Zeitreise im Mercedes-Benz 300 SEL 3.5

Restauriertes Einzylinder Oldtimer-Bike

Zwei Jaguar-Zwölfer bei den Classic Days in Jüchen im Rheinkreis Neuss

Zahl der Verkehrstoten auf Rekord-Tief

Ganzjahresreifen – einer für alle Regionen?

Herbst birgt Unfall-Gefahren