Der Golf R "20 Years" ist ab sofort bestellbar, die Preise starten bei 59.995 Euro./ © VW / TRD mobil The new special-edition model Golf R

VW feiert den Golf R mit einem exklusiven Sondermodell

(TRD/MID) Der Golf R „20 Years“ hat eine auf etwa ein Jahr begrenzte Produktionszeit. Das Modell R „20 Years“ – auf Basis des aktuellen Golf – ist die fünfte Auflage des Golf R. Die Erfolgsgeschichte des Modells begann im Jahr 2002 mit dem Golf IV R32 und seinem 177 kW/241 PS starken 3,2-Liter-Sechszylindermotor. Der Golf IV R32 überzeugte auf Anhieb und wurde rund 12.000 Mal verkauft – fast dreimal so oft, wie geplant.

Der Golf R „20 Years“ ist ab sofort bestellbar, die Preise starten bei 59.995 Euro./ © VW / TRD mobil
The new special-edition model Golf R

Das 2,0-Liter-Vierzylinder-Turboaggregat leistet 245 kW/333 PS, so dass das Jubiläumsmodell in nur 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt; die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h (bzw. optional 270 km/h) elektronisch abgeregelt. Der „20 Years“ kommt serienmäßig mit dem aus dem Golf R bekannten R-Performance Paket (u. a. mit R-Performance Torque Vectoring in Kombination mit dem Fahrdynamikmanager und den zwei zusätzlichen Fahrprofilen „Special“ und „Drift“) in den Handel.

© Global Press Nachrichtenagentur und Informationsdienste KG (glp) /TRD mobil / Redakteur: Andreas Reiners

Bunte Autolampen bringen Farbe auf die Straße

„Stasikomödie-Darsteller“ fährt gerne alternatives CNG-Auto

Porsche 911 Cabriolet sorgt für luftiges Fahrerlebnis

Vorbei die Zeit der „Tanzstundenfotos“ im alten Führerschein

Das Geschäft mit Luxusautos boomt