TRD mobil Frauenautos
Prozentual fahren mehr Frauen oben ohne als Männer. © Land Rover /TRD Pressedienst TRD mobil

(TRD/MID) Cabrios werden prozentual mehr von Frauen als von Männern gefahren. Allerdings sind Frauen insgesamt seltener motorisiert als Männer, so dass absolut mehr Männer als Frauen in einem Cabriolet anzutreffen sind. Es kommt aber auch auf die Marke an. Bei den Peugeot-Cabrios sind die Damen mit einem Anteil von 58 Prozent in der Überzahl.

Thank you for reading this post, don't forget to subscribe!

Warum französische Autobauer Frauenautos auf die Räder stellen

Bei Mercedes-Benz sieht es anders aus: Wer mit dem Stern oben ohne angetroffen wird, ist zu fast 70 Prozent ein Mann. 34 Prozent aller über das Vergleichsportal Verivox versicherten Pkw werden von Frauen gefahren. Bei den Cabrios klettert ihr Anteil auf gut 43 Prozent. Die Mehrheit der Cabrio-Fahrer (60 Prozent) ist zwischen 41 und 60 Jahre alt. Da diese Altergruppe 48 Prozent aller Pkw fährt, ist sie überdurchschnittlich oft im Cabrio unterwegs.

Bei Autoversicherungen lohnt sich der direkte Vergleich

50 Smart Cabrios von der Deutschen Fernsehlotterie

Quelle: Youtube – The Husle – Van McCoy Perfume/

Offen und sicher: Cabrios haben das geringste Unfallaufkommen

One-Night-Stand: Männer und Frauen ticken ähnlicher als gedacht

Über Schwarzarbeit und Verdienstmöglichkeiten für Frauen

Beim Öffnen einer Autotür zählt jeder Zentimeter

Nützliche Tipps rund um die Gesundheit

Cabrios bieten Sportlichkeit und Fahrvergnügen

google-site-verification: google150de92e7e78d4d3.html