Rücktritt vom Kaufvertrag, weil die Rückfahrkamera die zugesicherten Eigenschaften nicht erfüllt

Rücktritt vom Kaufvertrag, weil die Rückfahrkamera die zugesicherten Eigenschaften nicht erfüllt
Zeigt eine Rückfahrkamera entgegen der Beschreibung im Prospekt keine Hilfslinien an, darf der Käufer den Wagen zurückgeben. Foto: © GM Company/TRD/mid

Prospekthaftung

(TRD/mid) Eine Rückfahrkamera im Auto ist praktisch, besonders wenn sie dynamische Hilfslinien zur Orientierung anzeigt. Da weiß der Fahrer sofort, wohin er beim aktuellen Lenkrad-Einschlag steuern würde. Das sollte laut Prospekt auch der Mercedes-Benz CLS können, den eine Firma aus Hattingen bestellt hatte – konnte er aber nicht. Und daher trat der Kunde vom Kauf zurück. Zu Recht, urteilte das Oberlandesgericht Hamm (AZ: 28 U 60/14). In der Verkaufsbroschüre der Luxus-Limousine Mercedes Benz CLS 350 CDI im Wert von 77.500 Euro pries der Stuttgarter Autobauer die Vorteile der Rückfahrkamera für 400 Euro zusätzlich an. Der Fahrer werde beim Längs- und Quereinparken durch statische und dynamische Hilfslinien unterstützt. Doch auf die Auslieferung folgte die Ernüchterung beim Kunden: Er beanstandete laut dem Deutschen Anwaltverein (DAV), dass die aktivierte Rückfahrkamera im Display keine Orientierungslinien anzeige.

Der Traum vom eigenen Ferienhaus

Bei der Ernährung fettfrei ins Fettnäpfchen treten

Wenn Knöllchen rechtswidrig sind

Peinlich: Daraufhin musste der Autobauer eingestehen, dass die Fahrzeugelektronik gar keine Anzeige von Hilfslinien ermöglicht. Einen angebotenen 200-Euro-Gutschein des Autohauses lehnte der Mann ab und erklärte kurzerhand den Rücktritt vom Fahrzeugkauf. Und das ist laut dem OLG Hamm auch völlig nachvollziehbar und rechtens.

Carsharing Geschäftsmodell kann oft gesetzte Erwartungen nicht erfüllen

Motorisierte Räder mit Versicherungskennzeichen unterstützen Tretbewegungen

Oberlandgericht stärkt VW-Kunden den Rücken

Über Mobilfunk-Strahlenschutz, Sicherheitslücken bis zur Elektroschrott-Entsorgung

E-Roller sorgen für eine schlechtere Treibhausgas-Bilanz als private Pkw

VW-Software unterstützt Fuhrparkverwaltung


Das Fahrzeug weise einen erheblichen Sachmangel auf. Nach dem Verkaufsprospekt dürfe der Käufer ein Bild der Rückfahrkamera einschließlich dieser Hilfslinien erwarten. Hinzu komme, dass der Mercedes bauartbedingt beim Blick nach hinten unübersichtlich sei und das Rückwärtsfahren wie das Einparken mit der gewählten Zusatzausstattung besonders erleichtert werde. Mit der ausgelieferten Rückfahrkamera seien allerdings der vom Käufer gewählte Komfort sowie die Sicherheit beim Rückwärtsfahren und Einparken nicht gewährleistet.

Subventionsbetrugsvorwürfe gegen Tesla wegen Umweltbonus

TRD-Motorrad-Szene: Reichlich Retro und noch viel mehr

Scheckheftgepflegt: Das wertbildende Merkmal in der Pflege-Biografie

Mit dem Auto sicher durch die dunkle Jahreszeit

Wenn digitale Helfer Fehler machen, ergeben sich rechtliche Folgen

Mehrheit der Deutschen aufgeschlossen für Technik

Warum Strassenbahnen oftmals Vorfahrt haben

Urteil: Es gibt kein falsches Finanzamt für die Abgabe von Steuererklärungen

Das passende E-Bike finden

So markentreu sind Autofahrer

Fernseher auf Raten kaufen und die Fußball-Bundesliga schauen

Materndienst und Pressedienste im Agentureinsatz

Autobauer wollen zum Mond oder Emojis für Pick-ups entwickeln

Weltauto: Italienischer Tipo-Kombi mit viel Platz

Neuer Arbeitsplatz gesucht: Hier winken feste Verträge

Verjüngungskur für den B-Benz

Datenklau: Mehr Cybersicherheit für Rennautos

Rechts oder links: Warum die Links-rechts-Orientierung nicht universell ist

Der neue eSprinter ist ein Logistik-Paket

Netzwerke, Konnektivität, Strategien und geplatzte Hochzeiten in der Autoindustrie

Warum Anzeigenäquivalenzwerte für eine erfolgreiche Kommunikation wichtig sind

NetzDG sollte für Transparenz sorgen

Dämmpflicht für Gebäude weitet sich aus

Heinz Stanelle

Heinz Stanelle

Herausgeber: Heinz Stanelle. bietet ständig Ratgeber- und Leserservice für Medienprofis mit Pressedienst, Materndienst und Onlinedienst sowie Dokumentation und Erfolgskontrolle.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. https://trd-pressedienst.com/datenschutzerklaerung/

google-site-verification: google150de92e7e78d4d3.html
%d Bloggern gefällt das: