Milch macht müde Männer wieder munter

Milch macht müde Männer wieder munter
Geschäfte mit der Unsicherheit gegenüber bestimmten Lebensmitteln: Milch wird viel nachgesagt - sie gilt je nach Standpunkt  als Kraftspender oder als Krankheits-Auslöser. © Tim Reckmann / pixelio.de/TRD Gesundheit

Das ist ein alter Werbeslogan. Doch der Ruf der weißen Flüssigkeit als gesunder Kraftspender scheint angekratzt, mittlerweile wird das Produkt mit vielen Krankheiten in Verbindung gebracht. Was ist wirklich Sache?

(TRD/MP) „Es gibt zwar viele Studien, die der Frage nachgegangen sind, ob es zwischen Milchkonsum und bestimmten Krankheitsbildern einen belastbaren Zusammenhang gibt“, so Julia Rudorf von der „Apotheken Rundschau“. Allerdings sei es bisher noch keiner Studie gelungen, wirklich einen Zusammenhang zwischen hohem Milchkonsum und bestimmten Krankheiten zu beweisen. Rudorf: „Es ist einfach wissenschaftlich nicht belegt.“

Das Impfstoff-Business boomt

Der Start in die Gartensaison beginnt bei 10 Grad Bodentemperatur

Milch
Geschäfte mit der Unsicherheit gegenüber bestimmten Lebensmitteln: Milch wird viel nachgesagt – sie gilt je nach Standpunkt  als Kraftspender oder als Krankheits-Auslöser. © Tim Reckmann / pixelio.de/TRD Gesundheit

Laktosefreie Produkte

Allerdings hat eine Erhebung der GfK ergeben, dass 80 Prozent der Konsumenten nicht nachgewiesenermaßen eine Laktose-Unverträglichkeit haben. Rudorf sieht das als „Geschäft mit einer Unsicherheit gegenüber einem bestimmten Lebensmittel“.

Ein Durstlöscher wie etwa Wasser ist die Milch aber auf keinen Fall. Sie ist ein Lebensmittel, das durchaus auch Fett und Proteine enthält und das nicht in rauen Mengen konsumiert werden sollte. Wie viel Milch letztlich bekömmlich ist oder ob man besser auf sie verzichtet, das sollte jeder für sich selbst herausfinden, so die  Zeitschrift. Im Zweifelsfall helfe ein Arzt zu klären, ob man bedenkenlos Milch trinken
könne oder nach Alternativen suchen sollte.

Naturprodukt Milch, Ernte-Bilanz und warum Optimisten länger leben

Wenn Medikamente ermüden und Nebenwirkungen nach sich ziehen

Führerschein weg bei Straftat

Vorsicht vor Fake-Abmahnungen

Tipps rund um Medizin und Gesundheit

Freie Journalisten dürfen bei der Corona-Krise auf staatliche Hilfe hoffen

Für Agenturen, Lobbyisten, PR-Profis

Einsamkeit und negative Gedanken machen krank, Krankheit macht einsam

Warum Unternehmen mit ihren Produkten in die Zeitung wollen

Corona und die wirschaftlichen Folgen

Wie man täglich 10.000 Schritte schafft

Auto und Lkw: Über Marderbisse, TÜV-Plaketten und Runderneuerung

Frische Luft und gute Laune, Alkoholsucht am Arbeitsplatz

Immunsystem beim frühstücken stärken

Einsamkeit und negative Gedanken machen krank, Krankheit macht einsam

Warum Anzeigenäquivalenzwerte für eine erfolgreiche Kommunikation von Bedeutung sind

Wie schlappe Autobatterien wieder munter werden

Batterie: Wenn das Auto bei Stromunterbrechung Teile seines Gedächtnisses verliert

Heinz Stanelle

Heinz Stanelle

Herausgeber: Heinz Stanelle. bietet ständig Ratgeber- und Leserservice für Medienprofis mit Pressedienst, Materndienst und Onlinedienst sowie Dokumentation und Erfolgskontrolle.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. https://trd-pressedienst.com/datenschutzerklaerung/

%d Bloggern gefällt das: