Krankenkassen können rezeptfreie Arzneien erstatten

x (TRD/MP) Kosten für rezeptfreie Medikamente müssen nicht zwingend zulasten der Patienten gehen. Kann der Kauf mit einer ärztlichen Verordnung nachgewiesen werden, übernehmen viele Krankenkassen teilweise oder komplett die Kosten. Insgesamt 73 von 110 gesetzlichen Krankenkassen erstatten ihren Versicherten zumindest einen Teil der Ausgaben für rezeptfreie Arzneimittel aus der Apotheke. Der Deutsche Apothekerverband (DAV) weist … Krankenkassen können rezeptfreie Arzneien erstatten weiterlesen