Klimafreundlich in die Zukunft – Ölheizung jetzt modernisieren

Klimafreundlich in die Zukunft – Ölheizung jetzt modernisieren
Öl-Brennwertheizungen lassen sich perfekt mit Erneuerbaren Energien kombinieren. Fotoquelle: UNITI / YvonneWeis- stock.adobe.com

(TRD/AKZ) Heizöl sorgt zuverlässig für wohlige Wärme im Zuhause von rund 20 Millionen Menschen in Deutschland. Der Energieträger gilt als preiswert und gut speicherbar, moderne Ölheizungen als technisch ausgereift und langlebig. Rund 2.000 mittelständische Energie- und Brennstoffhändler versorgen tagtäglich ihre Kunden zum Wunschtermin mobil in ganz Deutschland zuverlässig mit dem Brennstoff.

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei der Öl-Brennwertheizung
Die Vorteile liegen auf der Hand: Moderne Heizöl-Brennwertgeräte sind preiswert in der Anschaffung und effizient im Betrieb. Sie wandeln Heizöl zu fast 100 Prozent in nutzbare Wärme um. Das sorgt für einen schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen. Und der Energievorrat im Keller gibt dazu ein sicheres Gefühl gerade dann, wenn die Außentemperaturen – wie in diesem Winter – mal rapide fallen. Dann wird eine verlässlich funktionierende Heizung schnell unverzichtbar. Außerdem lassen sich effiziente Öl-Brennwertheizungen perfekt mit Erneuerbaren Energien kombinieren – das rundet das positive Bild ab. Übrigens: Solaranlagen – mit Öl-Brennwertheizungen als Ersatz für Altgeräte eingebaut – können mit bis zu 30 Prozent der Investitionskosten vom Staat gefördert werden!

Sichere Zukunft dank klimaneutraler synthetischer Brennstoffe
Moderne Ölheizungen werden auch zukünftig für wohlige Wärme in Gebäuden sorgen und den Menschen eine verlässliche und bezahlbare Wärmeversorgung bieten. Und Ölheizungen können zukünftig einen noch stärkeren Beitrag zur CO2-Einsparung leisten – mit flüssigen synthetischen Energieträgern aus Erneuerbaren Energien. Laut den Experten von UNITI e.V. könnten synthetische Brennstoffe bald am Markt verfügbar sein. Die Politik arbeitet aktuell an geeigneten Regularien. Für viele Verbraucherinnen und Verbraucher ist es sicher eine beruhigende Nachricht, dass effiziente Ölheizungen mit zunehmendem Einsatz klimaschonender flüssiger Brennstoffe eine gute Zukunft haben und die Brennstofflieferanten weiterhin ihre verlässlichen Partner sind.

Beitrag Ende

 

                                                                                                 Quelle: Youtube  

 

 

 

 

Quelle: Youtube  

 

Die Modernisierung mit einer Öl-Brennwert-Heizung ist auch nach 2026 möglich

Warum neue Fenster zu einer besseren Energiebilanz beitragen

Bequem Duschen mit und ohne Fernbedienung

Ein moderner Schornstein bietet Versorgungssicherheit

Die moderne Platz sparende Öl-Heizung bietet eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten

Das alles ändert sich für Eigentümer und Bauherren

Warum Internet-⭐⭐⭐-Bewertungen beim Kauf von Abwasserhebeanlagen nicht weiterhelfen

Bei Hitze einfach mit der Heizung kühlen

Garten: Laura, Emily und Clara bringen die englische Gartenkultur nach Hause

Beim Hauskauf ticken die Geschlechter unterschiedlich

Die Sonne scheint auch unter der Dusche

Klimaschonend tanken: „Grünes Heizöl“ im Einsatz

Moderne Sanitär-Technologie zum Durchatmen im Bad

Preisvergleich: Heizen mit Öl aktuell viel günstiger

Gefährlicher Schimmel in der Wohnung

Waffe ohne Berechtigung gilt Eigentümern als Kündigungsgrund für eine Mietwohnung

Bauen & Wohnen: Schnelles Upgrade für Alt- und Neubauten

Der Schock: Die Heizkostenrechnung mit Corona-Homeoffice-Zuschlag kommt

E-Mobilität: Big Brother Awards geht an Tesla

Der Start in die Gartensaison beginnt bei 10 Grad Bodentemperatur

Moderne Duschen und Wannen zum Erholen und Entspannen

Zwei Drittel der 21 Millionen Heizanlagen werden mit fossilen Brennstoffen befeuert

Heinz Stanelle

Heinz Stanelle

Herausgeber: Heinz Stanelle. bietet ständig Ratgeber- und Leserservice für Medienprofis mit Pressedienst, Materndienst und Onlinedienst sowie Dokumentation und Erfolgskontrolle.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. https://trd-pressedienst.com/datenschutzerklaerung/

%d Bloggern gefällt das: