Frühjahrsputz ist Frauensache

Frühjahrsputz ist Frauensache

(TRD/WID)  Wenn der Winter endgültig auf dem Rückzug ist, wird es höchste Zeit für den Frühjahrsputz. Für 90 Prozent der Deutschen steht das große Reinemachen auch 2020 dick im Kalender. Das ergibt eine aktuelle Emnid-Umfrage. Zwei Drittel der Befragten greifen dabei selbst zu Staubsauger, Besen und Lappen. Bei 14 Prozent übernimmt der Partner die Arbeit, 5,0 Prozent verlassen sich auf andere Haushaltsmitglieder und 2,0 Prozent beauftragen eine Putzhilfe. TRD-MOBIL präsentiert neue Modelle

 

Frühjahrsputzfrauensache
Ladies first: Nicht nur in der Wohnung, sondern auch draußen legen immer mehr Frauen beim Frühjahrsputz Hand an. © pixelpower-01 / pixabay.com / TRDmobil Zuviel Hygiene im Alltag ist trotz Corona-Virus nicht gut

 

Betrachtet man die Auswertung nach Geschlechtern, ergibt sich in deutschen Haushalten ein unterschiedliches Bild: Während 84 Prozent der Frauen nach eigenen Angaben den Frühjahrsputz selbst erledigen, sagten dies bei den Männern nur knapp die Hälfte von sich (48 Prozent). Bei lediglich 2,0 Prozent der Frauen ist demnach der Partner zuständig, bei Männern sind es über zwölf mal so viele (25 Prozent).

Während in Ostdeutschland rund 72 Prozent der Befragten beim Frühjahrsputz selbst Hand anlegen, sind es im Westen 65 Prozent. Deutschlandweit betrachtet gilt: Je höher das Einkommen, desto weniger wird selbst geputzt. In Haushalten mit einem Jahresbruttoeinkommen unter 20.000 Euro wird der Frühjahrsputz von 78 Prozent der Befragten selbst erledigt; bei über 60.000 Euro sind es nur 55 Prozent. Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz

 

Heiraten mit Hollywood-Effekt

Die besten Krankenhäuser gibt es in Tokio, München und Berlin

Umschulden im Bargeld-Land Deutschland

Tipps für Allergiker und zur Migränebehandlung

Automobil-Produktion: Schrauben im Dreivierteltakt, so geht das

Stressfaktoren am Arbeitsplatz abbauen

Auf diese Bikes fährt James Bond demnächst in „No Time To Die“ ab

Warum Frauen den sicheren Sex entdecken?


https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/bundesbuergern-fehlt-die-bereitschaft-elektrischen-schnickschnack-zu-nutzen/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/wenn-beine-ein-eigenleben-entwickeln/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/lexus-zu-gast-beim-uk-festival-of-speed/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/cebit-geht-in-rente/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/bei-sex-in-freier-natur-macht-ein-diskreter-zuschauer-es-noch-spannender/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/beleidigungen-im-strassenverkehr-l-juristisch-betrachtet/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/stressfaktoren-am-arbeitsplatz-abbauen/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/der-grosse-lauschangriff-findet-im-wohnzimmer-nicht-statt/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/so-markentreu-sind-autofahrer/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/fettleibigkeit-in-europa-spitzenreiter-sind-die-briten/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/medical-press-vor-der-einahme-immer-ueber-nebenwirkungen-informieren/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/fuer-das-richtige-krankenhaus-ist-patienten-kein-weg-zu-weit/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/parkplatzsuche-in-grossstaeden-ein-dauerstress/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/erotik-spiele-bitte-fessle-mich/
https://trd-pressedienst.com/one-night-stand-maenner-und-frauen-aehnlicher-als-gedacht/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/linksverkehr-so-klappt-die-umstellung/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/gehaltsangabe-in-stellenangeboten-bietet-bewerbern-vorteile/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/girls-day-470-maedchen-stuermten-vw-werk-in-wolfsburg/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/fuer-bauherrn-gilt-seit-jahresanfang-ein-neues-bauvertragsrecht/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/e-statt-d-porsche-geht-mit-dem-taycan-an-die-steckdose/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/motorsport-reifenhersteller-macht-auf-frauenversteher/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/digitale-elite-nationen-deutschland-hinkt-dabei-hinterher/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/winterreifenwechsel-bis-mitte-des-monats-sollte-das-erledigt-sein/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/digitalisierung-veraendert-arbeitsplaetze/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/automobil-produktion-schrauben-im-dreivierteltakt-so-geht-das/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/schlaf-killer-schnarchen/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/dr-google-arzt-mit-risiken-und-nebenwirkungen/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/bauen-wohnen-special-03b13/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/gamer-hacker-drohnen-und-wann-it-fachkraefte-mit-einer-gehaltserhoehung-rechnen/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/ford-ausbildung-mit-paukern-und-trompeten/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/medical-press-vor-der-einnahme-immer-ueber-nebenwirkungen-informieren/

Über Schwarzarbeit und Verdienstmöglichkeiten für Frauen

Nützliche Tipps rund um die Gesundheit

Durchschnittlich 107 Minuten am Tag wird auf das Smartphone geschaut

Blackout bei Stromausfall und IT-Panne beim Wertpapierhandel

Motor und Technik News mit News-Wert

Bauen & Wohnen: Schnelles Upgrade für Alt- und Neubauten

TRD Redaktionsbüro

TRD Redaktionsbüro

Herausgeber: Heinz Stanelle. bietet ständig Ratgeber- und Leserservice für Medienprofis mit Pressedienst, Materndienst und Onlinedienst sowie Dokumentation und Erfolgskontrolle.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. https://trd-pressedienst.com/impressum-trd-pressedienst/datenschutzerklaerung/

%d Bloggern gefällt das: