Die berühmteste Sauce der Welt

Die berühmteste Sauce der Welt

 (TRD/WID)  An ihr haben sich schon die härtesten Männer die Zunge verbrannt. Mit ihr hauchen zahllose Köche rund um den Globus der fadesten Suppe den letzten Schliff ein. Klar, die Rede ist von der berühmtesten Soße der Welt, der Tabasco Sauce. Im letzten Jahr feierte die immer aus den gleichen drei Ingredienzen – nämlich Tabasco-Chilis, Salz und Essig – hergestellte Soße ihren 150. Geburtstag.

Tabasco
Die bekannteste Soße der Welt feierte bereits ihren 150. Geburtstag: die Tabasco Sauce.
© Screenshot/Tabasco/ TRD Lifestyle

Im Jahr 1868 erntete Edmund McIlhenny seine ersten Tabasco-Chilipflanzen, aus denen er eine pikante Soße kreierte, um den Geschmack von Speisen für seine Familie und Freunde aufzupeppen. Unbeabsichtigt sollte die Erfindung dieser simplen Soße für immer die Art und Weise wandeln, wie man in der Welt Speisen genießt. Bis heute werden die drei Zutaten von Edmunds Familie auf Avery Island zur Reife gebracht und in Flaschen abgefüllt. Das Verfahren wurde praktisch nicht verändert. „Ich weiß nicht, ob mein Ururgroßvater sich je erträumt hat, dass sein im Hinterhof gegründetes Geschäft einer komplett neuen Lebensmittelkategorie zu einem derartig erfolgreichen Aufstieg verhelfen würde. Einhundertfünfzig Jahre später bin ich aber davon überzeugt, dass er glücklich gewesen wäre, so viel geschmackvolles Essen an so viele Menschen und an so viele Orte auf der ganzen Welt gebracht zu haben“, verrät Anthony A. Simmons, Präsident und CEO der McIlhenny Company und Familienmitglied der fünften McIlhenny-Generation.

Schicker kleiner T-Rock

Wintergewürze können fettige Gerichte bekömmlicher machen

Neuigkeiten, Wissenswertes, Termine und Urteile rund um die Mobilität

Brennstoffzellen-Autos lassen sich in wenigen Minuten betankten

Willkommen im Abt-Motorsport Museum


trd-pressedienst.com/zeitungsartikel-aus-allen-kategorien-per-software-verlinkt-zusammengestellt/

Die „boot 2020“ sticht im Heimathafen Düsseldorf in See

Exklusiv-Angebot: Interne Verlinkung von Beiträgen und Videos nach Prüfung möglich

Autobauer wollen zum Mond oder Emojis für Pick-ups entwickeln

Autoteile und Prototypen werden unter extremen Temperaturen getestet

Familien-Abos bei Streamingdiensten sind nicht immer für die Familie im eigentlichen Sinne gedacht

Créateur d’automobiles: Mittelklasse Limousine R 16 feiert Geburtstag


https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/mieter-auf-vier-pfoten-das-sagt-der-gesetzgeber/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/mit-e-bikes-in-80-tagen-um-die-welt/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/bei-e-transportern-spielt-der-einsatzzweck-eine-wichtige-rolle/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/franzosen-bauen-ausgezeichnete-diesel/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/llegales-streaming-nicht-laenger-folgenlos/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/autoteile-und-prototypen-werden-unter-extremtemperaturen-getestet/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/einst-autobahngeschwindigkeitsrekorde-heute-tempolimit-und-dieselskepsis/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/iaa-2017-schnellster-serien-diesel-der-welt-kommt-aus-deutschland/
https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/der-bulli-ein-kultauto-mit-hohem-wiedererkennungswert/

TRD Redaktionsbüro

TRD Redaktionsbüro

Herausgeber: Heinz Stanelle. bietet ständig Ratgeber- und Leserservice für Medienprofis mit Pressedienst, Materndienst und Onlinedienst sowie Dokumentation und Erfolgskontrolle.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. https://trd-pressedienst.com/impressum-trd-pressedienst/datenschutzerklaerung/

%d Bloggern gefällt das: