Desinfektionsgeräte auf Basis von UVC-Strahlen im Einsatz als Virenkiller

Desinfektionsgeräte auf Basis von UVC-Strahlen im Einsatz als Virenkiller
Forscher und Ingenieure tüfteln an einer neuen Generation von UVC-Strahlern. Dabei setzen sie auf LED, das eine noch größere desinfizierende Wirksamkeit hat.© pixabay.com / TRD Medizin und Gesundheit

(TRD/MP) Der Hersteller rüstete unter anderem den Flughafen in Singapur mit einem UVC-System aus. Mit der Stadt Hanau vereinbarte das Unternehmen Heraeus vor kurzem eine Kooperation, um Entkeimungsanlagen mit UVC-Licht in Schulen, Kitas und Bussen zu installieren. Mehr als 500.000 Strahler wird das Unternehmen nach eigenen Angaben in diesem Jahr fertigen. Ein Allheilmittel gegen Corona sind die UVC-Desinfektionsgeräte allerdings nicht. Denn das Virus wird nicht nur über die Luft und Oberflächen, sondern insbesondere auch über Tröpfchen übertragen, die bei Husten oder Niesen freigesetzt werden.

Unterwegs: Mit Reisemobil und Caravan

Auch der Lichttechnik-Hersteller Signify, der einst Philips Lighting hieß, sieht ein großes Potenzial für die Virenkiller mit UVC-Strahlung. Mit der Supermarktkette Edeka führen die Niederländer ein Pilotprojekt durch. In einer Edeka-Filiale im Hamburger Stadtteil Barmbek desinfizieren 30 an der Decke installierte UVC-Anlagen von Signify die Luft. Sollte das Pilotprojekt erfolgreich sein, will Edeka das Luftreinigungssystem auch in anderen Märkten einsetzen. Signify rüstet auch Hotels und öffentliche Verkehrsmittel mit mobilen UVC-Leuchten im Kampf gegen Corona aus.

Mobile Movie-Stars am Set im Einsatz

Der Spezialfahrzeughersteller Binz entwickelte zusammen mit den Forschern des Fraunhofer-Instituts für Optronik im thüringischen Ilmenau ein System, das mit UVC-Leuchtdioden den Innenraum eines Krankenwagens komplett viren-, bakterien- und keimfrei macht. Das UVC-System steht vor der Marktreife.

Achtung liebe Eltern aufgepasst: Dieser Kindersitz ist lebensgefährlich

Forscher und Ingenieure tüfteln an einer neuen Generation von UVC-Strahlern. Dabei setzen sie auf LED, das eine noch größere desinfizierende Wirksamkeit hat. Osram will in Kürze den ersten handlichen UVC-LED-Strahler auf den Markt bringen, die Oslon UV 3636. Er soll das Coronavirus im Alltag bekämpfen.

 

Wenn das Wasser raus muss, leisten Pumpen immer gute Dienste

Warum Unternehmen mit ihren Produkten in die Zeitung wollen

Ein neues Klo – egal wo!

Im Allradmobil unterwegs bis ans Ende der Welt

Marder im Motorraum von Autos und Reisemobilen

Nützliche Apps aus verschiedenen Lebensbereichen exklusiv präsentiert

Unterwegs: Mit Reisemobil und Caravan

Medizinische Öle und Technik im Einsatz gegen Krankheitserreger

Tipps für Allergiker und zur Migränebehandlung

TRD Redaktionsbüro

TRD Redaktionsbüro

Herausgeber: Heinz Stanelle. bietet ständig Ratgeber- und Leserservice für Medienprofis mit Pressedienst, Materndienst und Onlinedienst sowie Dokumentation und Erfolgskontrolle.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. https://trd-pressedienst.com/impressum-trd-pressedienst/datenschutzerklaerung/

%d Bloggern gefällt das: