TRD Pressedienst

Créateur d’automobiles: Mittelklasse Limousine R 16 feiert Geburtstag

Créateur d’automobiles: Mittelklasse Limousine R 16 feiert Geburtstag
Der R 16 war ein echter Dauerbrenner.

Dauerbrenner Renault 16 feiert 55. Geburtstag

(TRD/MID)  Exakt 1.845.959 Exemplare dieses Meilensteins seiner Unternehmensgeschichte baute Renault, vom März 1965 bis zum Januar 1980. Keine Frage: Der R 16 war ein echter Dauerbrenner – und ein voller Erfolg.

Vor 55 Jahren auf dem Genfer Automobilsalon wurde die erste Mittelklasse-Limousine mit Schrägheck, großer Kofferraumklappe und variablem Innenraumkonzept erstmals enthüllt. Der Renault 16 war seinerzeit schlicht eine automobile Sensation und „ließ die konventionellen Stufenheckmodelle mit einem Schlag alt aussehen“, heißt es noch heute bei den Franzosen.

Créateur d’automobiles

Das Lastenheft für das neue Familienauto, verfasst vom damaligen Renault-Präsidenten Pierre Dreyfus, war klar definiert: Elegant wie eine Limousine und dabei geräumig und wandlungsfähig wie ein Kombi sollte die Kreation sein. Vom Start weg überzeugte der R 16 durch eine bis dahin ungeahnte Innenraum-Variabilität. Top-Verkaufsergebnisse und die Auszeichnung als „Auto des Jahres 1965“ waren die Folge.

 

CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v62), quality = 80
Ein Erfolgstyp aus Frankreich: Der Renault 16 feiert im März 2020 seinen 55. Geburtstag.
© Renault / TRD mobil

Kleine Händler entdecken das Webshop

Autos: Interesse und Nachfrage sind deutlich gesunken

Familien-Abos bei Streamingdiensten sind nicht immer für die ganze Familie gedacht

Social Media Ranking, Cyberangriffe auf Aufzüge und Datenklau bei der Arbeit

Netzwerke, Konnektivität, Strategien und geplatzte Hochzeiten in der Autoindustrie

Umfrage: Welche Wirkung haben Influencer auf die digitale Öffentlichkeit

Cannabis: Als medizinische Anwendung ist er kein Allheilmittel


Im Praxistest der Porsche Cayenne 3.0 S E-Hybrid

Automobil-Produktion: Schrauben im Dreivierteltakt, so geht das

Hallo Taxi: Mit Tempo 50 in die Zukunft surren

Strom-Roller im lichtblauen Gewand

Hitzefrei im elektrischen Kultauto

Die Marke Renault wurde 120 Jahre alt

TRD-Video-Show präsentiert

Französischer Autobauer lehnt Beteiligung am sogenannten „Diesel-Fonds“ der Bundesregierung ab.

Neuigkeiten aus der Welt der E-Mobilität

Fahrverbot für Straftäter: Juristen-Verbände lehnen ab

„Made in Germany“ hat offenbar ein Nachwuchsproblem

Familien-Abos bei Streamingdiensten sind nicht immer für die Familie im eigentlichen Sinne gedacht

Rockklassiker: THE WHO HITS 50

Cannabisblüten: Steigende Nachfrage

Auf dem Genfer Salon grassiert das Premierenfieber

TRD Redaktionsbüro

TRD Redaktionsbüro

Herausgeber: Heinz Stanelle. bietet ständig Ratgeber- und Leserservice für Medienprofis mit Pressedienst, Materndienst und Onlinedienst sowie Dokumentation und Erfolgskontrolle.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: