Banken denken über die Abschaffung von Gratiskonten nach

Banken denken über die Abschaffung von Gratiskonten nach
Der Schein trügt: Kostenlose Girokonten soll es schon bald nicht mehr geben. © Raten-Kauf / pixabay.com/ TRD Wirtschaft

(TRD/WID) Deutsche Banken denken darüber nach, kostenlose Girokonten abzuschaffen und neue Gebühren einzuführen. Der Grund: 76 Prozent der Institute gehen davon aus, dass Gratiskonten vor allem wegen der europäischen Zahlungsdienstrichtlinie (PSD2) ihre Ankerfunktion verlieren.

Cyberkriminalität in Deutschland boomt

Banken profitieren von Steueroasen

Bank, Telefonbetrug, Corona und Finanzen

Bankkonto kostenlos.jpg

Weil die Kunden ihren Kontozugang für die Dienste anderer Anbieter freigeben könnten, spiele es kaum noch eine Rolle, wer das Konto führt. Deshalb sinken die Hemmungen bei den Instituten, angesichts der angespannten Ertragslage höhere Preise durchzusetzen und auch für bislang kostenfreie Angebote Gebühren zu verlangen. Das jedenfalls geht aus dem „Branchenkompass Banking 2019“ von Sopra Steria Consulting und dem F.A.Z.-Institut hervor. 101 Führungskräfte aus der Bankbranche wurden befragt.

Rückrufservice, Impressum und Hotline

Apps und Aquaplaning: Wenn die Technik versucht den Regen auszubremsen

Digitale Elite-Nationen: Deutschland hinkt dabei hinterher

Ärger mit Gebühren bei Ticketkauf

Gesichtserkennung, Tattoos und Glücksspiel weiter verbreitet, als man glaubt

Vergleichsportale: Verbraucherschützer schlagen Alarm


https://trd-pressedienst.com/bank-telefonbetrug-und-finanzen/

Internetkonzerne sollen an Verlage zahlen, wenn sie deren Inhalte verbreiten

Internet-Reisebuchungs-Irrtümer mit finanziellen Nachteilen

Verbraucherschutz: Inkasso-Gebühren oft unverhältnismäßig hoch

Wie Kühlschrank, Fernsehgerät und Auto kaum nachweisbar zu Spionen werden

Banken profitieren von Steueroasen

Ärger mit Gebühren bei Ticketkauf

Fernbusanbieter muss Onlinezahlungsabwicklung kostenlos anbieten

Heinz Stanelle

Heinz Stanelle

Herausgeber: Heinz Stanelle. bietet ständig Ratgeber- und Leserservice für Medienprofis mit Pressedienst, Materndienst und Onlinedienst sowie Dokumentation und Erfolgskontrolle.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. https://trd-pressedienst.com/datenschutzerklaerung/

%d Bloggern gefällt das: