Mietbelastung kann mit Einkommensentwicklung oft nicht mehr Schritt halten

Werbeanzeigen (TRD/WID) Die Entwicklung der Arbeitseinkommen kann mit den Preissteigerung von Wohnungsmieten nicht mehr Schritt halten. Das gilt vor allem für die Situation in Großstädten. Dort ist die Miete für Familien zu einer hohen finanziellen Belastung geworden. Mittelgroße Städte bieten jungen Aufsteigern günstige Monatsmieten Düsseldorf ist die Rheinmetropole mit dem langsamsten Verkehrsfluß Eine Analyse von„Mietbelastung kann mit Einkommensentwicklung oft nicht mehr Schritt halten“ weiterlesen

Warum ein Hörtest für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgt

Werbeanzeigen (TRD/WID) Hupende Autos von rechts, Fahrradklingeln von hinten, E-Scooter von vorne – und aus welcher Richtung schallt jetzt auch noch die Sirene von Rettungswagen oder Polizei? Psychologie: Wie Musikhören das Autofahren beeinflusst „Mit zunehmendem Alter ist es ganz natürlich, dass sich das Hören verschlechtert. Ein Hörverlust kommt zumeist schleichend und wird darum von vielen„Warum ein Hörtest für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgt“ weiterlesen

Studie: In welchen Berufen der Mindestlohn soziale Wirkungen erzeugen soll

Werbeanzeigen Mindestlohn kann die Zugehörigkeit zur Mittelschicht fördern, wenn kein Erbe in Aussicht steht (TRD/WID) „Ein Mindestlohn von zwölf Euro würde auch jenseits von Branchen mit traditionell vielen Niedriglohnbeschäftigten wie dem Gastgewerbe oder dem Einzelhandel eine breite Wirkung entfalten“, teilt das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung mit. Zwölf Euro Mindestlohn? Eine neue„Studie: In welchen Berufen der Mindestlohn soziale Wirkungen erzeugen soll“ weiterlesen

So könnte die intelligente Wohnung aussehen

Werbeanzeigen (TRD/CID)  Per Sprache das Licht und die Musik steuern, die Temperatur regeln oder ein Taxi bestellen. Das sind Dinge, die unser vernetztes Zuhause bereits heute leistet. Viele Aspekte des Alltags müssen aber noch implementiert werden, bevor die intelligente Wohnung unser Leben vollends begleitet. An der Universität Bielefeld gibt es dazu ein Großprojekt, das vor„So könnte die intelligente Wohnung aussehen“ weiterlesen

Drei Faktoren sollen Demokratiemüdigkeit begünstigen

Werbeanzeigen Autoritäre Menschen mit geringem Bildungsniveau und pessimistischem Weltbild akzeptieren es eher, wenn parlamentarische Prozesse übergangen werden. TRD/WID) Anlässlich des Tages der Demokratie hat das Institut der deutsche Wirtschaft (IW) Köln eine Studie vorgelegt. Unter anderem geht aus Umfragen hervor, dass Bildung einen großen Einfluss hat auf die Akzeptanz demokratischer Prozesse. Für ein durch die„Drei Faktoren sollen Demokratiemüdigkeit begünstigen“ weiterlesen

Die Elektromobilität ist keine Erfindung der Gegenwart

Werbeanzeigen (TRD/MID) Als Benziner und Diesel noch fest auf dem automobilen Thron saßen und bei Autofahrern als alternativlos galten, blickten die kreativen Köpfe der Branche bereits weit voraus. Opel beispielsweise schickte seinen GT (Foto) schon 1971 zu elektrischen Rekordversuchen auf den Hockenheimring. Vor sechs Jahren wurde der TRD Pressedienst gegründet Keine 20 Jahre später wagten„Die Elektromobilität ist keine Erfindung der Gegenwart“ weiterlesen

Über gesunde Ernährung und warum Entschleunigung auch positive Effekte bietet

Werbeanzeigen Gesunde Ernährung: Wenn der Geschmack beim Essen kommt (TRD/MP) Der innere Schweinehund ist auch in Sachen Ernährung ein gefährlicher Begleiter. Denn: Wer sich gesund ernähren will, muss an Routinen ran, um dauerhaft etwas zu verändern. Das ist viel Arbeit. Es braucht die richtige Einstellung und Unterstützung durch das Umfeld. Sonst setzen sich neue Gewohnheiten„Über gesunde Ernährung und warum Entschleunigung auch positive Effekte bietet“ weiterlesen

Die mobile Version verlassen