Auf diese Autos fahren Frauen ab

Auf diese Autos fahren Frauen ab

(TRD/MID) – Der Volvo XC40 ist das Women’s World Car of the Year 2018. Das fünftürige SUV aus Schweden konnte sich nach zwei Abstimmungsrunden gegen den BMW X2, den Jaguar E-Pace, den Jaguar I-Pace, den Peugeot 508 und den Porsche Cayenne durchsetzen.

Fabian Kirchbauer Photography
Der BMW X2 ist bei Frauen beliebt und ein coupéartiger Bruder des erfolgreichen X1.
© BMW/TRDmobil
Aston Martin Vantage 1
Bühne frei für den neuen Aston Martin Vantage: Die britische Nobelmarke setzt bei der Neuauflage auf eine Kombination aus klassischer Formensprache und moderner Technik und erobert damit die Herzen der Frauen.
© Aston Martin/TRDmobil
Frauenauto2018
Frau am Steuer: Der Volvo XC40 ist das Women’s Worlds Car of the Year 2018. © Women’s Worlds Car of the Year 2018 / Volvo /TRDmobil

 

Die rein weibliche Jury, besetzt mit 34 Motorjournalistinnen aus 27 Ländern entschied sich letztendlich für den XC40, weil er in Sachen Sicherheit, Konnektivität und cleveren Gestaltungskonzepten im Innenraum neue Standards in seiner Klasse setzt, so das Urteil der Jury.

Neben den Modellen aus den einzelnen Fahrzeugkategorien kürte die Jury zudem als ihr ganz persönliches Traumauto den Aston Martin Vantage. Das zweisitzige Coupé widerlegt das Vorurteil, dass Frauen keine Sportwagen bevorzugen.

 


Quelle Youtube – Diana Ross Chain Reaction

Mobile Ikonen feiern sich und rollen mit Begeisterung an den Start

Einzelstück: Aston Martin – ein Crescendo der Extraklasse

Stepp-Superstars von der grünen Insel überzeugen

Vom Nebendarsteller zum Gripp-Star

Aston Martin steht über der IAA

Prototyp: Autonomer Pizza-Bote kann bis zu 17 Mahlzeiten ausliefern

Autobest: Die Finalisten stehen fest

Hightech Rad nicht nur für 007 Fans

Standesgemäß unterwegs als James Bond in geheimer Mission

Breaking News für Pedalen-Treter

TRD Redaktionsbüro

TRD Redaktionsbüro

Herausgeber: Heinz Stanelle. bietet ständig Ratgeber- und Leserservice für Medienprofis mit Pressedienst, Materndienst und Onlinedienst sowie Dokumentation und Erfolgskontrolle.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. https://trd-pressedienst.com/impressum-trd-pressedienst/datenschutzerklaerung/

%d Bloggern gefällt das: